Begleitmaterial zum Unterricht M114 «Einführung»

Die Modulschwerpunkte

Die offizielle Modulbezeichnung lautet «Codierungs-, Kompressions- und Verschlüsselungsverfahren einsetzen»

Modulidentifikation gemäss ICT Berufsbildung

Die Modulschwerpunkte:

  • Zahlensysteme, Logische Verknüpfungen und A/D-Wandlung
  • Codesysteme und ihre Eigenschaften
  • Verlustlose Kompressionsverfahren
  • Verlustbehaftete Kompressionsverfahren
  • Symmetrische Verschlüsselungsverfahren
  • Asymmetrische Verschlüsselungsverfahren
  • Digitale Signatur

 

Computer-Datenanalyse - Was steckt drinn?

Der Computer speichert allerlei Daten. Ob Tabellen, Briefe, Programme, Bild, Ton oder gar Videos, es sind immer Bit’s und Byte’s, um die es sich handelt. Die entsprechende Applikation muss wissen, wie sie mit diesen umzugehen hat. Sie erhalten nun in dieser Übung sechs Datei-Müsterchen, von denen sie herausfinden sollen, was in ihnen steckt. Handelt es sich um ein(e)...

  • Vektorgrafik EPS/SVG/DXF etc., oder
  • Bitmapbild JPG/GIF/TIF etc., oder
  • ASCII-Text, oder
  • Audio & Video MPEG2/MPEG4 etc., oder
  • EXCEL-Tabellenkalkulation, oder
  • Ausführbares Programm EXE, oder
  • PortableDocumentFormat PDF, oder
  • Webseite HTML, oder
  • Microsoft WORD Dokument?

Sie können dazu zufällig ausgesuchte Applikationen benutzen oder den Dateien mit einem Hex-Editor zu Leibe rücken.  In den sechs Dateien ist ein Zitat versteckt, das ihnen sicher ein Schmunzeln entlocken wird:

Zählen sie nun von allen dekomprimierten sechs Dateien die Filegrössen in Byte zusammen (Nicht die Grösse-auf-Datenträger!) und merken sie sich die Summe. Die sechsstellige Zahl dient als Passwort zum Anschauen eines weiteren geschichtsträchtigen Zitats, dass sie sich hier herunterladen können: Zitat.pdf

Falls sie nun das Passwort für das obige Zitat nicht herausgefunden haben, ist das nicht weiter Schlimm. Benutzen sie einfach 959126 und auch sie dürfen an den aussergewöhnlichen Prognosen eines wichtigen Erfinders seiner Zeit teilhaben.